Die Münchener Löwen bezwungen.

0

Heute war ein extrem wichtiges Spiel für uns. Wir empfingen die Münchener Löwen bei uns im Wildparksatdion. Auf Grund der engen Tabellenkonstellation, standen wir unter heftigem  Druck, zu Hause auch einen 3er zu landen,damit der Abstand nach oben nicht zu groß wird und nach unten nicht noch enger wird. Wir haben uns als Team stark gemacht und uns auf diesen Kampf vorbereitet.

Kennst du das Gefühl wenn du genau jetzt funktionieren musst? Wenn du auf die Probe gestellt wirst? Kennst du dieses Gefühl unter Druck zu stehen? Du fängst an zu dir selber zu sprechen:“ Hoffentlich wird das gut gehen“. Du malst dir schon das Negativszenario aus.Und genau da liegt der Punkt gerade in solchen Situation mutig vorzustoßen und dich an die Dinge zu erinnern, die dich stark machen oder die uns als Team stark machen. Wenn es gut läuft ist es einfach! Doch wenn es schwierig wird sich abzuheben das ist eine besondere Kunst. Genau wie der Leib Christi aus Gliedern besteht wo jeder den anderen braucht,genau so brauchen wir auf dem Platz einander. Das ist uns heute gelungen! Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung haben wir das Spiel 2:1 gewonnen! Auch wenn es am Ende noch unnötig spannend wurde,haben wir die 3 Punkte für uns kassieren können. Ich danke allen Fans die uns so tatkräftig unterstützt haben,zudem danke ich der ganzen Mannschaft. Jedoch der größte Dank gebührt meinem Herrn Jesus,der mir für jedes Spiel und Training die nötige Kraft gibt.

Keine weiteren Beiträge